Zeitschriftenverkauf
 

Vom 17. – 29. April 2018 verkauft die Kantonsbibliothek wieder Zeitschriften vom letzten Jahr. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie im vielseitigen Angebot. Sicher ist auch etwas für Sie darunter.

Blick hinter die Kulissen
Dienstag, 24. April 2018, 19:00 Uhr 

Wollen Sie etwas mehr über die Kantonsbibliothek wissen? Hinter ihre Kulissen schauen? Dafür bieten wir eine ca. einstündige Führung mit anschliessendem Apéro an.

Anmelden können Sie sich bis zum 17. April 2018 über kantonsbibliothek@bl.ch.

Lesereise Schweizer Literaturpreise 2018
Mittwoch, 25. April 2018, 19:30 Uhr 

Die Kantonsbibliothek ist eine Station auf der Lesereise der sieben PreisträgerInnen der Schweizer Literaturpreise 2018. Bei uns zu Gast sind Yael Inokai und Friederike Kretzen.

In Yael Inokais Roman «Mahlstrom» rührt der Tod einer jungen Frau eine alte Geschichte neu auf, die viele Bewohner eines Dorfes lieber vergessen möchten.

In «Schule der Indienfahrer» erzählt Friederike Kretzen von der Kunst, Zeit zu verlieren. Zusammen mit Freunden fährt die Ich-Erzählerin Véronique nach Indien, um einen verschwundenen Freund zu finden und um die Träume einer zurückliegenden Zeit aufzufrischen.

Moderation: Martin Zingg

 

Eintritt frei. Anschliessend Apéro.

Panini Tauschbörse
Samstag, 28. April 2018, 13:00 Uhr 

Die Fussballweltmeisterschaft in Russland rückt langsam näher und wir möchten die Vorfreude und das Fieber ansteigen lassen. Alle Fussballbegeisterten und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen zum Tauschen, Debattieren, erste Wetten abschliessen, aber auch zum Spielen und sich messen an der Playstation 4 oder am Töggelikasten. Die ersten 50 Personen erhalten jeweils im 1. OG. ein Päckchen „Bildli“ geschenkt.

 

Schenk mir eine Geschichte

Hier gibt es Informationen zum Projekt Schenk mir eine Geschichte sowie den aktuellen Flyer mit den Veranstaltungen auf Spanisch.

 

Lernzentrum

Besser lesen, schreiben, rechnen und mit dem Computer umgehen. Jeden Donnerstag in der KBL, kostenlos und ohne Anmeldung.